kusito_logo_square

Schon länger spielte ich mit dem Gedanken, für kusito.ch ein Logo entwerfen zu lassen. An einem der legendären “Thirsty Fridays” von Apps with Love philosophierte ich mit Lopetz über ein kusito-Logo. Gewagt, einprägsam und auffallend sollte es sein. Betreffend Farbe war ich sehr offen. Generell vertraute ich bei der Gestaltung Lopetz voll und ganz.

Die Arbeit vom Büro Destruct bewundere ich seit jeher, besonders die Arbeiten von Lopetz haben es mir angetan. Sein unverkennbarer Stil, seine Liebe zur Typografie und natürlich auch “Small City – Big Design”. Keine Frage also, wem ich den Auftrag für mein Logo-Design gab.

So wartete ich gespannt auf seinen Vorschlag. Vom ersten Moment an war ich hell begeistert! Doch die in in meinen Augen doch sehr mutige Farbe, brachte anfangs auch Zweifel mit sich. Diese waren jedoch schnell beseitigt.

Die mutige Farbe, der japanische Einfluss und das Schnörkellose gefallen mir extrem gut. Was mir auch wichtig war, das Logo wirkt ebenfalls in schwarz-weiss und anderen Farbkombinationen sehr gut.