Einige denken jetzt, genau so ist es! Andere, über das kann man diskutieren und nochmals andere werden gar nicht einig sein mit meiner Aussage. Ich werde dies auf meine unwissenschaftliche Art und Weise erklären.

Social Media setzt sich aus dem englischen social (in Deutsch: gesellig, gesellschaftlich, sozial) und media (in Deutsch: Medien) zusammen. Medien können wir stehen lassen, aber den Begriff Sozial müssen wir noch ein wenig genauer unter die Lupe nehmen. Bei Social Media kommt der Begriff vom englischen „socializing“, welcher auf Leo mit “knüpfen von -Kontakten” übersetzt wird oder neudeutsch mit “networking”. Seit Beginn hat mich die Übersetzung “Social Media” zu “Soziale Medien” gestört – es hat für mich kein Sinn ergeben. Ja was genau ist denn sozial an facebook, twitter und co?

Klar, all die verschiedenen Plattformen beinhalten Social Interaction, also Soziale Interaktion. Aber das Wort social hat mehrere Bedeutungen in der deutschen Übersetzung. Das Wort social findet man online in den verschiedenen Übersetzungsdiensten. Es wird auf Leo mit den folgenden drei Worten übersetzt: gesellig, gesellschaftlich, sozial. Aber im deutschen Sprachraum ist das Wort sozial in der Bedeutung ganz anders belegt. Vor allem negativ belegt! Sozial wird sehr schnell mit dem Sozialwesen in Verbindung gebracht, mit Sozialfall oder eben auch mit asozialem Verhalten. “Aha, Soziale Medien haben was mit all diesen Sozialfällen zu tun?” Viele Menschen haben den Begriff Social Media / Soziale Medien nur beiläufig gehört oder gelesen. Man stellt sich etwas vor und assoziiert es mit den Vorstellungen der verwandten Begriffe, welche bereits im menschlichen Gehirn hinterlegt sind. Der Begriff Sozialwesen wird im Englischen mit Wellfare übersetzt. Ein weiteres Indiz, dass die naheliegende Übersetzung social zu sozial nicht richtig ist. Aus all diesen Gründen bin ich überzeugt, dass Soziale Medien die komplett falsche Übersetzung für Social Media ist. Warum auch müssen wir für Social Media eine deutsche Übersetzung haben? Social Media heisst in Neudeutsch ganz einfach Social Media! Basta!

Für Computer haben wir auch keine Übersetzung benötigt wie übrigens für viele andere Begriffe auch nicht. Der Internet Browser heisst auch in Deutsch auch einfach Browser und nicht Internet-Durchstöberer. Kindergarten und Rucksack hat den Sprung von der deutschen Sprache in die englische gemacht. Bleiben wir doch einfach bei Social Media und lassen den Begriff Soziale Medien hinter uns, welcher nur falsche Assoziationen hervorruft und ein falsches Bild widerspiegelt.
Eine Randnotiz: Es gibt immer wieder Begriffe, welche falsch ins Deutsche übersetzt oder 1 zu 1 übernommen werden. “Public Viewing” wird hierzulande seit einigen Jahren im Rahmen von sportlichen Grossanlässen verwendet. Nun, Public Viewing bedeutet im Englischen den Akt des Leichen Beschauens.

PS: Liest man die Definition von sozial auf Wikipedia, wäre Soziale Median gar nicht so schlecht. Jedoch bin ich weiterhin fest überzeugt, dass diese Definition bei den wenigsten Menschen in den Köpfen so gespeichert ist.