Fanpage Qualität – Gekaufte Fans?

comments 3
Uncategorized

Immer wieder sehe ich Facebook Fanpages welche über Nacht eine mehr oder weniger gerundete 1000er Zahl Fans zulegen und so die Qualität der Fanpage geradezu vernichten. Gegen aussen Fix – innen nix! Warum macht man das? Der einzige Grund welchen ich nachvollziehen kann ist: Um bei Kooperationspartnern besser zu Punkten. Der Fanpage mehr Gewicht zu verleihen. Doch wer das macht, schadet sich und seiner Fanpage in sehr starker Weise. Hier sehen wir ein Beispiel einer deutschsprachigen Reiseseite Fanpage, welche in kurzer Zeit starken Fanzuwachs hatte:

Grafik - Plus 5000 Fans in 48 Stunden!

Plus 5000 Fans in 48 Stunden!


In diesem Beispiel waren es ca. 5000 neue Fans in 48 Stunden, welche meines Erachtens gekauft wurden. Mit 99% Sicherheit wurden diese Fans gekauft. Ob von den Fanpageinhabern oder von Dritten kann man nicht sagen. Sicher ist, es schadet der Fanpage! Vor dem Zukauf waren es ca. 600 Fans, jetzt sind auf einer deutschsprachigen Seite über 4000 Fans, welche kaum mit der Fanpage interagieren werden, weil ihre Sprache nicht Deutsch ist.
Aufteilung der Fans nach Länderherkunft

Aufteilung der Fans nach Länderherkunft


Der Edgerank wird schlecht sein und die Sichtbarkeit der Posts in der Timeline der Fans sehr schlecht. Tja, leider schadet man so nicht nur sich selbst sondern auch anderen welche auf diese Art und Weise versuchen ein Business oder zumindest ein wenig ihre Leidenschaft zu finanzieren. Solche Aktionen sind nicht vertrauensbildend und schaden deshalb auch anderen.
Wie kann ich als Auftraggeber kontrollieren wie die Zusammensetzung einer Fanbase ist und somit auch etwas über die Qualität der Fanbase erfahren? Am einfachsten ist es mit dem Tool Facebook Like Check von SternTV. URL der Fanpage eingeben und man kriegt die Zusammensetzung nach Länder der Fans. Achtung: Oft dauert es 3-5 Tage nach einem rasanten Anstieg der Fans, bis man Resultate mit diesem Tool bekommt. Eine weitere Alternative ist www.socialbakers.com auf der ich meine Screenshots gemacht habe. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist sicher die Aktivität auf einer Seite. Wie oft wir von Fans Kommentiert und geliked? Oder fragen sie nach der Seitenstatistik (Reichweite) welche jede Fanpage auf Facebook geliefert bekommt.
Update: Ich wurde gefragt wie den solche Likes entstehen? Es gibt diverse Seiten im Internet auf denen man diese einkaufen kann. Hier findet ihr einen Bericht der ARD Tagesschau: Gute Geschäfte mit falschen Facebook Freunden

3 Comments

  1. Oh. Wie gern ich jetzt wüsste, wer das ist. *neugierig* Danke für den Artikel. Sind das dann echte Profile, die da folgen? Würde ja heißen, das Verkaufen eigener Likes ist auch ein Geschäft…

  2. Hallo Herr Maurer,

    dieses Thema wird immer wieder präsent sein. Nämlich so lange wie Likes für eine Facebook Seite die „non plus ultra“ als wichtigste Kennzahl für den Erfolg einer Facebook Seite angesehen wird. Meiner Meinung nach ist die Fan-Zahl wichtig, aber nur ein Puzzleteil im gesamten Puzzle. Und erst das vollständige Puzzle zeichnet den Erfolg aus.

    Beste Grüße, Ralph

Leave a Reply